Chorseminar mit Prof. Michael Schmoll

Kurzweiliges Chorseminar mit Landes-Chorleiter Prof. Michael Schmoll - Foto: P.Mahnke

Da hat sich der Belecker Männerchor Pankratius 1860 im Jubiläumsjahr selbst ein schönes, sprich: ein musikalisches, Geschenk gemacht.

Man kennt sich seit langem, von etlichen Wettbewerben, die der Männerchor in den letzten Jahren absolviert hat: Zuccalmaglio-Volksliederwettbewerb, Leistungssingen und Meisterchorsingen, immer saß der Landeschorleiter des Chorverbandes NRW in der Jury: Prof. Michael Schmoll.

Aber Chorleiter -sprich: Coach- und Chor, so ist man sich noch nicht begegnet.

Die Idee der regulären Chorleiters, Martin Krömer, doch mal „seinen Uni-Professor“ nach Belecke zu holen, fiel im Vorstand auf fruchtbaren Boden. Schnell war der Kontakt hergestellt und ein Termin gefunden.

Begeistert machten die Sänger nun beim Tagesseminar mit, als Prof. Schmoll nicht nur mit profundem Musikwissen aufwartete, sondern auch seine jahrelangen Chorleitererfahrungen an den Tag legen konnte. „Wir haben viel gelernt und viel Spaß bei der Arbeit gehabt, eine Wiederholung sollte ins Auge gefasst werden,“ dass war die Meinung der Sänger, die dem Chorvorstand konkrete Seminarwünsche für die nächste Zeit mit auf den Weg gaben. (Text: Josef Wüllner)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.