Tagesausflug ins Sauerland

2004-09-11_wanderung_rimbergWanderung am Rimberg zur Gellinghausener Skihütte.

Nach der Sommerpause trafen sich die Sänger des Belecker Männerchores Pankratius 1860 mit ihren Frauen zu einer abwechslungsreichen Ausflugsfahrt durchs Sauerland. Vorbereitet von Peter Kretschmer und Alois Hanses startete der Chor mit 2 Bussen Samstag- morgen ab Belecke. Erste Stationen waren Wormbach und Berghausen, wo Frau von Plettenberg anschaulich und eindrucksvoll die Besonderheiten der sehenswerten romanischen Kirchen sowie des „schönsten Friedhofs Europas“ vermittelte. Schnell waren Bezüge zu Belecke hergestellt, da Wormbach genau wie die hiesige Propstei mit dem Kloster Grafschaft verbunden war. In Schmallenberg-Holthausen stärkte sich die Gruppe ausgiebig mit Fleischwurst, Käse und Brötchen im Freien vor dem Schiefermuseum, um die etwa zweistündige Führung durch das Museum mit Außengelände genießen zu können. Engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter informierten kurzweilig über die Bedeutung dem Sauerländer Schieferbergbaus und die heutige wirtschaftliche Lage des Raumes. Kaffee und Kuchen gaben anschließend neue Kraft für eine Wanderung von Rimberg zur Skihütte „Hohe Lied“, wo der Tag mit reichhaltigem Buffet, Tanzmusik und zünftigen Liedern ausklang. Besonders erfreut waren die Sänger, dass ihr Vorsitzender Josef Wüllner ihren Ehren- und Interimschorleiter Peter Wessel begrüßen konnte, der im Verlauf des Tages immer wieder den „richtigen Ton“ für ein Lied angab.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.